msg.Health Factory

Beihilfe





Die msg nexinsure ag ist Gesellschafterin der Beihilfe-Service Gesellschaft. In der Beihilfe-Service Gesellschaft haben wir gemeinsam mit unseren Partnern auf Basis der ZABAS Prüfkomponenten und der msg Health Factory die Standardsoftwarelösung ZABAS BeiPro entwickelt. ZABAS BeiPro ermöglicht Dienstherren ihre Beihilfeverpflichtungen schnell, revisionssicher und unkompliziert zu prüfen und auszuzahlen. Durch den Einsatz von Prüfkomponenten erfolgt die Festlegung des Beihilfesatzes und die Prüfung der beihilfe- und gebührenrechtlichen Vorschriften maschinell. Zusammen mit der Beihilfefestsetzung wird das Abrechnungsschreiben und die Zahlungsanweisung erstellt. Als webbasierte Softwarelösung (Software as a Service) ist die Funktionalität sofort verfügbar und kann ohne IT Aufwendungen kurzfristig eingesetzt werden.

 

Das Beihilfeabrechnungssystem kann als Inhouse-Lösung oder Software as a Service (SaaS) genutzt werden, über die Beihilfe Service Gesellschaft auch als Full Service.
ZABAS BeiPro ist modular aufgebaut. So ist es zum Beispiel möglich, das System mit oder ohne den Einsatz des Inputmanagements oder der ZABAS Prüfkomponenten zu nutzen.


Ihre Vorteile

  • Verringerung der Bearbeitungszeiten
  • Stabilisierung der Bearbeitungsdauer
  • Senken der Regulierungskosten
  • Verbesserung der Bearbeitungsqualität
  • Erhöhung der Transparenz
  • Vollelektronisches Archiv bei Nutzung des Inputmanagements

 

Features

  • Serviceangebot über den Gesamtprozess Beihilfefestsetzung, Abrechnung und Bestandsverwaltung
  • Komponentenorientierte modulare Verfügbarkeit der webbasierten Lösungen
  • Etablierte Partner im Markt gewährleisten Zukunftssicherheit
  • SaaS-Lösung ermöglicht schnellen und kostengünstigen Umstieg
  • Laufende Weiterentwicklung
  • Neue Gebührenordnungen (z.B. GOÄ-Novelle) bzw. Pflegereformen
  • Änderungen Beihilferecht, Ausführungsbestimmungen, etc.
  • Revisionssichere Beihilfefestsetzung
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Schnelle Durchlauf- und Bearbeitungszeiten
  • Effiziente Prozessgestaltung, hohe Nutzenpotenziale
  • Einsatz Prüfkomponente PZN inkl. maschineller ZESAR-Kommunikation (AMNOG)
  • Maschinelle Prüfung GOZ, GOÄ, Pflege, Heil- und Hilfsmittel, GebüH und DRG als Zusatzkomponenten verfügbar


Weitere Informationen zur Beihilfe Service Gesellschaft