Kontaktformular

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass die von mir übermittelten personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Mehr informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

msg nexinsure launcht neue Funktionalität msg.Tax Data KVNR Connect für die private Krankenversicherung

(Hamburg, 6. Oktober 2022) – Die msg nexinsure ag, IT-Dienstleister zukunftsfähiger Softwarelösungen für die Versicherungsbranche, bringt eine neue Funktionalität in msg.Tax Data für die privaten Krankenversicherer auf den Markt: msg.Tax Data KVNR Connect. In einem Workshop am 12. Oktober wird das Thema erstmals Interessenten aus dem Versicherungsumfeld präsentiert. Die Krankenversichertennummer – kurz KVNR – wird ab Anfang 2024 auch für die privaten Krankenversicherer relevant. Ab dann ist die KVNR für beispielsweise das geplante Implantateregister notwendig. Die Ermittlung der KVNR wird nahtlos in die bewährte Komplettlösung für Meldeverfahren msg.Tax Data integriert und komplettiert damit auch die Standardsoftware msg.Insurance Suite in ihrer Ausprägung für Krankenversicherungen.

KVNR notwendig für das verpflichtende Implantateregister ab 2024

Ziel der neuen Funktionalität ist es, die privaten Krankenversicherer zu befähigen, die notwendigen Daten in das verpflichtende Implantateregister einspielen zu können. Dieses startet zum 01.Januar 2024. Da für die vorgesehenen Meldungen ins Implantateregister die KVNR als Ordnungsbegriff dient, ist deren Bereitstellung durch den privaten Krankenversicherer zwingend erforderlich. Bislang kam die KVNR in der privaten Krankenversicherung nicht zum Einsatz.

Die Krankenversichertennummer selbst wird nach einem definierten Beschaffungsprozess über den PKV-Konnektor des PKV-Verbandes bereitgestellt und mittels Integration in msg.Tax Data KVNR Connect eingespielt.

Clearingverfahren in Dunkelverarbeitung

Die Herausforderung in der Verwaltung der Krankenversichertennummer besteht darin, dass diese zentral ermittelt und lebenslang dauerhaft einem Versicherten zugeteilt wird, sodass ein Clearingverfahren zur Erkennung und Vermeidung von Doppelvergaben unter Einbeziehung sämtlicher Nutzungsberechtigter, die die KVNR für ihre Versicherten verwenden, durchgeführt werden muss. Das Clearingverfahren geschieht weitgehend in Dunkelverarbeitung. Die manuelle Bearbeitung reduziert sich damit auf Fälle, bei denen eine Prüfung durch Sachbearbeitende zwingend erforderlich ist.

Für die PKV werden bereits heute erfolgreich Beitragsmeldungen (MZ10) sowie sämtliche Prozesse im Bereich Pflege-Bahr über msg.Tax Data verwaltet. Auch das PKV-Bescheinigungsverfahren (ELStAM-Meldungen) wird in der Komponente msg.Tax Data pünktlich zum Start des Verfahrens im November 2023 realisiert.

Damit bietet msg.Tax Data – zusammen mit der neuen Funktionalität KVNRConnect – ein umfangreiches Tool, um sämtliche Meldeverfahren mit den unterschiedlichsten Stellen (ZfA, ZfP, BZSt und ITSG via PKV-Konnektor) zu bedienen – in einer einzigen, modernen Softwarekomponente.

„Wir freuen uns, mit msg.Tax Data KVNR Connect unseren Kunden eine schnell integrierbare Lösung vorstellen zu können. Bestandskunden unserer bewährten Komplettlösung für Meldeverfahren msg.Tax Data können schnell und unkompliziert die neue Funktionalität KVNR Connect integrieren, Neukunden bekommen eine termingerecht einsetzbare Lösung für die ab 2024 notwendigen Verwaltungsprozesse rund um die KVNR. Bereits im Oktober 2022 können sich alle Interessenten über die Details der Lösung in unseren Workshops informieren“, so Thomas-Michael von Zelewski, Bereichsleiter Sales bei der msg nexinsure ag.

Über msg.Tax Data

msg.Tax Data ist die Komplettlösung für gesetzliche Meldeverfahren für die Kranken- und Pflegeversicherung, weiterführende Informationen finden Sie hier.

Über msg nexinsure ag

msg nexinsure ag (Teil der msg-Unternehmensgruppe) bietet als IT-Dienstleister zukunftsfähige Softwarelösungen für die Versicherungsbranche. Die msg.Insurance Suite wird gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen msg life unter dem neu etablierten gemeinsamen Branding msg insur:it vermarktet. Die marktführende msg.Insurance Suite bildet eine vollständige End-to-End-Versicherungsplattform für alle Sparten mit allen Querschnittssystemen und vorgefertigten Musterlösungen in einer produktzentrierten Architektur. Weitere Softwareprodukte und Consulting-Dienstleistungen runden das Portfolio ab.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Produktseite zur Krankenversichertennummer (KVNR).