Kontaktformular

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass die von mir übermittelten personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Mehr informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

msg nexinsure und FRISS arbeiten zur gezielten Schadenbearbeitung zusammen

München/Ismaning, 06.09.2022  FRISS, Anbieter der meistverbreiteten KI-basierten Betrugs-, Risiko- und Compliancelösung für Komposit-Versicherer weltweit, und msg nexinsure, ein unabhängiger Anbieter von Kernlösungen für die Versicherungsbranche, gaben heute ihre Zusammenarbeit für eine gezielte Schadenbearbeitung bekannt.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Arbeit der Sachbearbeiter zu erleichtern. Sie sehen direkt in msg.P&C Factory einen umfassenden Überblick über alle mit einem Schaden verbundenen Risiken. Auf diese Weise können sie mehr Schadenfälle bearbeiten, ungerechtfertigte Schadenzahlungen reduzieren und eine flexible Dunkelverarbeitung von legitimen Schadenfällen sicherstellen. Sachbearbeiter können sich somit voll und ganz ihren ehrlichen Kunden widmen und diese unterstützen, während gleichzeitig dubiose Risiken zur weiteren Überprüfung markiert werden.

„Unsere Standardsoftware msg.P&C Factory bietet Versicherern eine End-to-End-Abwicklung aller Kerngeschäftsprozesse und unterstützt somit die digitale Transformation in allen Bereichen. Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden durch die Partnerschaft mit FRISS eine hochinnovative und automatisierte KI-Lösung zur Betrugserkennung in der Schadenregulierung anbieten können“, so Thomas-Michael von Zelewski, Bereichsleiter Sales & Marketing bei msg nexinsure ag.

„FRISS bietet End-to-End-Support über die gesamte Laufzeit der Police hinweg und konzentriert sich darauf, Betrüger aufzuhalten, bevor sie ehrlichen Kunden schaden können. Dank unserer Partnerschaft mit msg nexinsure können Versicherer die sofort einsatzbereite Kombination aus leistungsstarker KI, Betrugsmustern, internen und externen Datenquellen sowie Geschäftsregeln, die auf Expertenwissen basieren, direkt aus ihrer robusten Kernlösung heraus nutzen“, erklärt Bas de Graaf, Global Partner Manager bei FRISS. „Das schafft Vertrauen, da Versicherer die Risiken für jeden eingehenden Schadenfall ganzheitlich betrachten können. Gleichzeitig bleibt die Datenschutzkonformität während des gesamten Prozesses gewährleistet. Ich freue mich darauf, die Kunden von msg nexinsure bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen und ihre Customer Journey neu zu gestalten.“

Über msg nexinsure

msg nexinsure ag (Teil der msg-Unternehmensgruppe) bietet als IT-Dienstleister zukunftsfähige Softwarelösungen für die Versicherungsbranche. Die msg.Insurance Suite wird gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen msg life unter dem neu etablierten gemeinsamen Branding msg insur:it vermarktet. Die marktführende msg.Insurance Suite bildet eine vollständige End-to-End-Versicherungsplattform für alle Sparten mit allen Querschnittssystemen und vorgefertigten Musterlösungen in einer produktzentrierten Architektur.

Als Teil der msg.Insurance Suite verfolgt msg.P&C Factory einen produktorientierten Ansatz, der es Versicherungsunternehmen ermöglicht, schnell und flexibel innovative, zielgruppenorientierte Produkte und Versicherungspakete zu entwickeln. Das System unterstützt Versicherer bei der Produktentwicklung, der Optimierung des Vertriebsmanagements, der Verwaltung von Versicherungsanträgen und -portfolios sowie der Schadenbearbeitung. Die Komplettlösung baut auf mehreren vordefinierten, flexibel konfigurierbaren Musterprodukten für die jeweiligen Sparten auf. Sie unterstützt den gesamten Produktlebenszyklus von der Produktmodellierung bis zur Datenvererbung, Simulation, Versionierung, Prüfung und Freigabe.

Über FRISS

FRISS konzentriert sich zu 100 % auf die automatisierte Betrugs- und Risikoerkennung sowie auf Compliancelösungen für Komposit-Versicherer weltweit. Die KI-basierten Erkennungslösungen für Underwriting, Schadenbearbeitung und Betrugserkennung unterstützen Versicherer im Aufbau vollständig digitaler End-to-End-Prozesse.

Mit mehr als 300 Implementierungen in über 40 Ländern gilt FRISS als zuverlässiger Berater, der Kunden eine sichere digitale Transformation garantiert und Lösungen auf ihre spezifischen Bedürfnisse zuschneidet. Versicherer können eine nahtlose Integration und Produkte mit kurzer Time-to-Value (TTV) erwarten.

Dank der Serie-B-Finanzierung in Höhe von 65 Millionen US-Dollar im Jahr 2021 wird es FRISS ermöglicht, seinen Kunden auch zukünftig modernste Technologien zur Verfügung zu stellen und somit Versicherern auf ihrem Weg durch eine sich stetig verändernde Betrugslandschaft zur Seite zu stehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.friss.com.